Eine Pivot-Tabelle ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Datenanalyse und Visualisierung. Es ermöglicht Ihnen, Trends und Muster in Ihren Daten zu erkennen. Es ist eine einfache Möglichkeit, eine Spalte mit einer anderen zu vergleichen oder ein Diagramm oder eine Grafik aus Ihren Daten zu erstellen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Pivot-Tabelle in Excel erstellen.

Schritte zum Erstellen einer Pivot-Tabelle in Excel

  1. Der erste Schritt zum Erstellen einer Pivot-Tabelle ist das Öffnen von Excel. Sie können dies tun, indem Sie auf das Excel-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Daten.
  2. Sie sehen dann die Option Pivot-Tabelle im Abschnitt Datentools. Klicken Sie darauf, um eine neue Pivot-Tabelle zu erstellen.
  3. Jetzt müssen Sie angeben, welche Art von Pivot-Tabelle Sie erstellen möchten. Wählen Sie im Dropdown-Menü Zusammenfassen aus.
  4. Sie können auch auswählen, welche Spalten Sie der Pivot-Tabelle hinzufügen möchten. Wählen Sie die Spalte aus, die Sie als Zeilenbeschriftung verwenden möchten, und klicken Sie auf OK.
  5. Jetzt müssen Sie die Daten auswählen, die Sie in die Pivot-Tabelle aufnehmen möchten. Klicken Sie auf die erste Spalte, die Sie in die Pivot-Tabelle aufnehmen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Gesamt, um die Summe aller Werte in dieser Spalte anzuzeigen.
  6. Sie können auswählen, welche Spalten Sie in die Pivot-Tabelle aufnehmen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken. Wiederholen Sie diesen Schritt für jede Spalte, die Sie in die Pivot-Tabelle aufnehmen möchten.
  7. Nachdem Sie alle Spalten hinzugefügt haben, die Sie in die Pivot-Tabelle aufnehmen möchten, können Sie mit dem Sortieren der Daten beginnen. Klicken Sie auf die Spalte, nach der Sie sortieren möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Sortieren.
  8. Sie können auch die Reihenfolge der Daten ändern, indem Sie die Spaltenüberschriften ziehen.
  9. Sie können auch ein Diagramm aus Ihren Daten erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Diagramm“ unter dem Abschnitt „Pivot-Tabelle“ klicken.
  10. Wenn Sie den Diagrammtyp ändern möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche Diagrammtyp klicken.
  11. Jetzt können Sie mit der Erstellung eines Diagramms aus den Daten beginnen. Klicken Sie auf die erste Zeile, die Sie als Achse verwenden möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Diagrammtyp und wählen Sie den Diagrammtyp aus, den Sie verwenden möchten.
  12. Sie können dem Diagramm eine Legende hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche Legende klicken.
  13. Sie können auch auswählen, welche Spalten Sie im Diagramm anzeigen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche Anzeigen klicken.
  14. Schließlich können Sie die Größe des Diagramms ändern, indem Sie auf die Schaltfläche Größe klicken.
  15. Nachdem Sie Ihre Pivot-Tabelle erstellt haben, können Sie sie als Vorlage speichern. Sie können dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken.
  16. Jetzt können Sie diese Vorlage verwenden, um neue Pivot-Tabellen zu erstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *