Erklären Sie geschlechtsneutrale Pronomen?

Den Begriff „geschlechtsneutral“ gibt es schon seit einiger Zeit, aber er wird erst seit Kurzem populärer, da immer mehr Menschen erkennen, dass das Geschlecht kein Faktor für die Identität einer Person sein muss. Tatsächlich wissen viele Menschen nicht einmal, was ein Pronomen ist.

Es gibt viele verschiedene Arten von Pronomen. Einige davon sind geschlechtsspezifisch und andere geschlechtsneutral. Geschlechtsneutrale Pronomen können verwendet werden, um eine Person jeden Geschlechts oder Geschlechts zu beschreiben. Beispiele für geschlechtsneutrale Pronomen sind „he“, „she“, „they“, „ze“, „hir“ und „wir“. Geschlechtsneutrale Pronomen werden manchmal als geschlechtsinklusive Pronomen bezeichnet.

Sie können ein Pronomen verwenden, um sich allgemein auf jemanden zu beziehen. Beispielsweise können Sie he oder she verwenden, um eine Person zu beschreiben, deren Geschlecht Sie nicht kennen. Sie können das Pronomen ze auch verwenden, um sich auf eine Person zu beziehen, deren Geschlecht unbekannt ist. Geschlechtsumfassende Pronomen werden manchmal als geschlechtsneutrale Pronomen bezeichnet. Diese Pronomen können verwendet werden, um sich auf jede Person zu beziehen, die eine andere Geschlechtsidentität als männlich oder weiblich hat. Sie werden oft von Menschen verwendet, die sich als nicht-binär identifizieren. Diese Pronomen werden oft mit Substantiven wie „they“, „them“ und „their“ verwendet. Es gibt viele verschiedene Pronomen. Es gibt einige gemeinsame Pronomen wie he, she, her, his, him und she. Diese können verwendet werden, um sich auf Personen jeden Geschlechts zu beziehen. Es gibt auch andere Pronomen. Diese werden normalerweise verwendet, um Personen eines bestimmten Geschlechts zu bezeichnen. Ein Beispiel für ein geschlechtsspezifisches Pronomen ist das Wort „du“. Damit ist eine Person eines bestimmten Geschlechts gemeint.

Wie man geschlechtsneutrale Pronomen verwendet

Im Englischen verwenden wir oft Pronomen wie he, her und his, wenn wir über Menschen sprechen. Es gibt einige Leute, denen es unangenehm ist, diese Pronomen zu verwenden, um sich auf jemanden eines anderen Geschlechts zu beziehen. Eine geschlechtsneutrale Person ist eine Person, der es egal ist, auf welches Geschlecht sie sich bezieht. Wie man geschlechtsneutrale Pronomen verwendet

Um sicherzustellen, dass Sie das richtige Pronomen verwenden, stellen Sie sich die folgenden Fragen:

Von wem rede ich?

Gibt es einen klaren Geschlechtsunterschied zwischen den beiden Personen?

Ist es notwendig, zwischen den beiden Personen zu unterscheiden?

Was möchte ich sagen?

Sie sollten nur die passenden Pronomen verwenden. Die Verwendung geschlechtsspezifischer Pronomen zur Bezeichnung einer Person eines bestimmten Geschlechts kann verwirrend sein. Wie man geschlechtsneutrale Pronomen verwendet

Manche Leute wollen keine Pronomen verwenden, um sich auf jemanden eines anderen Geschlechts zu beziehen. Sie denken vielleicht, dass sich die Person dadurch ausgeschlossen fühlt. Für Personen, die keine Pronomen verwenden möchten, um sich auf eine Person eines anderen Geschlechts zu beziehen, gibt es andere Möglichkeiten. Manche Leute verwenden Vornamen. Andere verwenden möglicherweise nur den vollständigen Namen der Person, über die sie sprechen. Die Verwendung vollständiger Namen ist eine Option. Die Verwendung von Pronomen kann Ihnen helfen, unangenehme Situationen zu vermeiden. Wenn Sie das passende Pronomen verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, was andere denken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *